Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) regelt die einheitliche Verarbeitung von Daten innerhalb der Europ├Ąischen Union. Wir haben f├╝r Sie die wichtigsten Informationen dar├╝ber zusammengestellt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und welche Rechte Sie durch die neue Verordnung haben.

Allgemeines zum Datenschutz

  • Die Audi BKK verarbeitet personenbezogene Daten aufgrund sozialgesetzlicher Bestimmungen und im Einklang mit der DSGVO, dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Sozialgesetzbuch X (SGB X). Personenbezogene Daten sind beispielsweise Namen, Anschriften, Geburtsdaten, Daten zu Versicherungsverh├Ąltnissen sowie Beitrags- und Leistungsdaten.

  • Innerhalb der Audi BKK haben jene Stellen Zugang zu den personenbezogenen Daten, die diese zur Durchf├╝hrung ihrer Aufgaben ben├Âtigen.

  • Wir ├╝bermitteln personenbezogene Daten zum Beispiel an Arbeitgeber oder Rentenversicherungstr├Ąger nur, wenn uns eine ├ťbermittlungsbefugnis vorliegt.

  • Von der Audi BKK eingesetzte Dienstleister erhalten ebenfalls personenbezogene Daten. Mit diesen Vertragspartnern, die zum Beispiel Druck- und IT-Dienstleistungen erbringen, schlie├čt die Audi BKK datenschutzkonforme Vertr├Ąge nach Art. 28 DSGVO in Verbindung mit ┬ž 80 SGB X.

  • Wir ├╝bermitteln Daten nicht an Stellen in Staaten au├čerhalb der Europ├Ąischen Union.

  • Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es f├╝r die Erf├╝llung unserer gesetzlichen Aufgaben erforderlich ist. Ben├Âtigen wir die Daten f├╝r die Erf├╝llung der gesetzlichen Aufgaben nicht mehr, werden sie regelm├Ą├čig gel├Âscht. Es sei denn, dass gesetzliche Aufbewahrungsfristen eine weitere Speicherung erforderlich machen.

  • Personenbezogene Daten werden nicht zur Bewertung pers├Ânlicher Aspekte (sogenanntes Profiling) herangezogen.

Ihre Datenschutzrechte sind unter anderem:

Recht auf Berichtigung Sie haben das Recht, die Audi BKK zu bitten, die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu veranlassen.

Recht auf Auskunft Sie haben das Recht, von der Audi BKK Auskunft ├╝ber die zu Ihrer Person gespeicherten Daten und deren Herkunft zu erhalten.

Recht auf L├Âschung Sie haben das Recht, personenbezogene Daten durch die Audi BKK l├Âschen zu lassen, sofern diese f├╝r den urspr├╝nglichen Zweck nicht mehr ben├Âtigt werden.

Recht auf Einschr├Ąnkung der Verarbeitung Sie haben das Recht, die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Audi BKK einschr├Ąnken zu lassen, soweit Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten.

Recht auf Widerspruch Sie haben das Recht, gegen├╝ber der Audi BKK Widerspruch einzulegen, wenn zum Beispiel personenbezogene Daten f├╝r Werbema├čnahmen genutzt werden. Dies gilt nicht f├╝r die Aus├╝bung sozialgesetzlicher Bestimmungen.

Beschwerderecht Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nicht mit der DSGVO vereinbar ist, steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der Bundesbeauftragten f├╝r den Datenschutz und die Informationssicherheit zu.

Datenschutzerkl├Ąrung

Im Folgenden finden Sie die Datenschutzerkl├Ąrung der Audi BKK.

  1. Allgemeines Die Audi BKK m├Âchte mit ihrem Internetauftritt allen Interessierten einen umfassenden und kompetenten ├ťberblick ├╝ber Leistungen, Beitr├Ąge sowie ├╝ber Gesundheitsthemen bieten. Zus├Ątzlich stellen wir unseren Versicherten sowie Gesch├Ąftspartnern den bestm├Âglichen Online-Service eines modernen Dienstleistungsunternehmens zur Verf├╝gung.

  2. Einleitung Alle von der Audi BKK erhobenen Daten unterliegen einem besonderen Schutz, dem Sozialdatenschutz nach dem Sozialgesetzbuch (SGB). Daten, die zur Teilnahme an Angeboten des Internetauftritts erhoben und gespeichert werden, unterliegen den Datenschutzregeln des Telemediengesetzes (TMG). Die Audi BKK erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten ausschlie├člich im Rahmen dieser Bestimmungen.

  3. Personenbezogene Daten Damit sind solche Angaben gemeint, die Ihrer Person zugeordnet werden k├Ânnen. Vor- und Zunamen sind beispielsweise personenbezogene Daten.

Die Audi BKK verarbeitet personenbezogene Daten aufgrund sozialgesetzlicher Bestimmungen und im Einklang mit der DSGVO, dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Sozialgesetzbuch X (SGB X). Personenbezogene Daten sind beispielsweise Namen, Anschriften, Geburtsdaten, Daten zu Versicherungsverh├Ąltnissen sowie Beitrags- und Leistungsdaten.

Mit dieser Datenschutzerkl├Ąrung unterrichten wir Sie dar├╝ber,

  • in welcher Art,
  • in welchem Umfang
  • und zu welchem Zweck wir personenbezogene Daten erheben und verwenden, wenn Sie die Audi BKK Webseiten besuchen.

Wir sind bestrebt, unser Internetangebot st├Ąndig weiterzuentwickeln. Solche Weiterentwicklungen k├Ânnen ├änderungen dieser Datenschutzerkl├Ąrung erforderlich machen. Wir empfehlen Ihnen, diese Seiten in regelm├Ą├čigen Abst├Ąnden zu besuchen, um auf dem aktuellen Stand zu sein.

Informatorische Nutzung Sie m├╝ssen keine personenbezogenen Daten angeben, wenn Sie sich auf den Audi BKK Webseiten lediglich zu einem bestimmten Thema informieren wollen und sich nicht auf der Website anmelden, registrieren oder uns sonstige Informationen ├╝bermitteln. Bei dieser sogenannten "informatorischen Nutzung" erheben wir ausschlie├člich die Daten, die Ihr Browser ├╝bermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu erm├Âglichen. Diese sind:

IP-Adresse

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils ├╝bertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfl├Ąche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Eine statistische Auswertung von anonymisierten Datens├Ątzen behalten wir uns vor.

Nutzung von Service-Angeboten F├╝r einige Audi BKK-Onlineservices ben├Âtigen wir personenbezogene Daten, um die Services anbieten zu k├Ânnen. Wenn Sie eines dieser Angebote nutzen m├Âchten, erheben und speichern wir ausschlie├člich die Daten, die notwendig sind, um den Service zu realisieren. Die gespeicherten Daten werden nur f├╝r den angegebenen Zweck genutzt.

Welche Daten die Audi BKK im jeweiligen Service-Angebot erhebt, speichert und nutzt, ergibt sich aus den einzelnen Eingabemasken. Pflichtangaben sind hierbei gekennzeichnet. Alle weiteren Angaben sind freiwillig.

Beispiel:

Wenn Sie das n├Ąchstm├Âgliche Audi BKK Kunden-Center suchen, ben├Âtigen wir von Ihnen die Angabe einer Postleitzahl oder eines Ortes.

Teilnahme an Gewinnspielen Von Zeit zu Zeit finden auf den Audi BKK Webseiten Gewinnspiele statt. Die Audi BKK speichert die personenbezogenen Daten der Teilnehmer, die notwendig sind, um das Gewinnspiel abwickeln zu k├Ânnen. So ben├Âtigt die Audi BKK zum Beispiel eine Anschrift, um die Gewinne versenden zu k├Ânnen. Auf die Gewinnspieldaten haben unsere Vertragspartner Gingco.net New Media GmbH, Territory content to results GmbH und Move Elevator GmbH Zugriff. Hat der Teilnehmer in die Ver├Âffentlichung eingewilligt, werden personenbezogene Daten von ihm ver├Âffentlicht, wenn er bei dem Gewinnspiel gewonnen hat. In der Regel handelt es sich dabei um den Vor- und Nachnamen sowie dem Wohnort des Gewinners. Die Daten werden sp├Ątestens acht Wochen nach Abwicklung des Gewinnspiels gel├Âscht, auf Wunsch des Teilnehmers auch fr├╝her.

  1. L├Âschung von Daten Die Audi BKK l├Âscht personenbezogene Daten,
  • wenn der Nutzer seine Einwilligung zur Speicherung widerruft.
  • wenn sie nicht mehr ben├Âtigt werden.
  • wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gr├╝nden unzul├Ąssig ist.
  • wenn keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gegen die L├Âschung sprechen.

Zu jedem Audi BKK-Service-Angebot, f├╝r das eine Anmeldung notwendig ist, k├Ânnen Sie sich jederzeit eigeninitiativ an- oder abmelden.

  1. Recht auf Auskunft und Widerruf Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft dar├╝ber zu verlangen,
  • welche Daten wir ├╝ber Sie zu welchem Zweck gespeichert haben,
  • woher diese Daten stammen
  • und an welche Empf├Ąnger oder Kategorien von Empf├Ąngern diese Daten gegebenenfalls weitergegeben werden.

Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Nutzung personenbezogener Daten gegeben haben, k├Ânnen Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ihre personenbezogenen Daten werden wir dann l├Âschen.

Alle Informationsw├╝nsche, Auskunftsanfragen oder Widerrufe zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an datenschutz@audibkk.de oder an die unter Punkt 14 genannte Adresse.

  1. Links zu anderen Webseiten Unser Online-Angebot enth├Ąlt Links zu anderen Webseiten. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Bitte informieren Sie sich auf den Internetseiten der anderen Anbieter ├╝ber deren Datenschutzhinweise.

  2. Einsatz und L├Âschung von Cookies Wie viele andere Internet-Anbieter verwendet auch die Audi BKK Webseiten mit sogenannten "Cookies". Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie enthalten bestimmte Informationen ├╝ber Ihren Besuch auf unseren Webseiten, die an die Audi BKK ├╝bermittelt werden. Cookies werden in der Regel automatisch bei jedem Besuch unserer Webseiten gesetzt oder gelesen.

Wir unterscheiden zwischen technisch notwendigen Cookies und nicht technisch notwendigen Cookies. Technisch notwendig sind die Cookies, die die Seitennutzung technisch m├Âglich machen. Technisch nicht notwendige Cookies sind all die Cookies, die f├╝r Marketing- und Analysezwecke eingesetzt werden. Die Einwilligung zur Datenverarbeitung mittels Cookies und Pixel ist freiwillig und kann jederzeit unter folgendem Link widerrufen bzw. angepasst werden: Einstellungen aufrufen. Auf den Webseiten der Audi BKK werden die folgenden Cookies verwendet: Liste aller Cookies (PDF).

Wichtig zu wissen In den Cookies werden keine Daten gespeichert, die R├╝ckschl├╝sse auf die Person zulassen, die unsere Webseiten besuchen. Die in den Cookies gespeicherten Informationen werden getrennt von eventuell weiter bei uns angegebenen Daten gespeichert. Eine Zusammenf├╝hrung dieser Daten mit anderen Datenquellen nehmen wir nicht vor.

Diese Website nutzt Session-Cookies und zeitlich beschr├Ąnkte Cookies. Mit "Session" ist dabei eine Internetsitzung gemeint, die sp├Ątestens mit dem Schlie├čen des Webbrowsers endet.

Nicht-technische Cookies

Session-Cookies Zur Speicherung von Session-Daten werden Session-Cookies eingesetzt. Session-Cookies speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers einer Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zur├╝ckkehren.

Die Lebensdauer eines Session-Cookies ist auf die jeweilige Session beschr├Ąnkt. Das bedeutet: Sobald Sie den Browser komplett schlie├čen, wird der Cookie ung├╝ltig und nicht mehr nutzbar. Dasselbe geschieht, wenn Sie l├Ąnger als 30 Minuten keine Aktion auf den Audi BKK Webseiten ausgef├╝hrt haben.

Zeitlich beschr├Ąnkte Cookies Im Gegensatz zu Session-Cookies werden zeitlich beschr├Ąnkte Cookies f├╝r einen Zeitraum von bis zu 24 Monaten gespeichert. Sie bleiben auch ├╝ber den aktuellen Besuch hinaus auf dem Rechner erhalten, es sei denn, sie werden bewusst gel├Âscht. Dar├╝ber hinaus enthalten zeitlich beschr├Ąnkte Cookies ein vorgegebenes Verfallsdatum. Nach Ablauf dieses Datums werden die Cookies automatisch gel├Âscht.

Die Audi BKK nutzt zeitlich beschr├Ąnkte Cookies zum Beispiel f├╝r statistische Zwecke, um erkennen zu k├Ânnen, welche Inhalte der Audi BKK Homepage besonders gefragt sind. Dies ist eine wichtige Hilfe, um unsere Webseiten f├╝r Sie kontinuierlich zu verbessern. Ein Personenbezug wird dabei nicht hergestellt.

L├Âschung Sie k├Ânnen von der Audi BKK gesetzte Cookies jederzeit in Ihrem Browser l├Âschen. Bitte beachten Sie aber, dass in den Cookies auch Ihre pers├Ânlichen Einstellungen f├╝r die Nutzung unserer Webseiten gespeichert sind. Das bedeutet: Wenn Sie diese Cookies l├Âschen, werden auch diese Einstellungen zur├╝ckgesetzt und Sie k├Ânnen eventuell nicht alle Funktionen unserer Webseiten nutzen.

  1. Analysewerkzeuge

Allgemeines Wir werten das Nutzungsverhalten der Besucher unserer Website pseudonymisiert aus, also ohne R├╝ckschl├╝sse auf die Person des Besuchers ziehen zu k├Ânnen. Die so gewonnenen Erkenntnisse helfen uns, das Webangebot der Audi BKK zu verbessern und Marktanalysen durchzuf├╝hren. Die rechtliche Grundlage f├╝r die Auswertung bildet ┬ž 15 des Telemediengesetzes. Als Besucher der Audi BKK Webseiten haben Sie das Recht, dieser Datenerhebung zu widersprechen.

Webtracking Zur Analyse des Nutzungsverhaltens verwendet die Audi BKK die Methode des sogenannten Webtrackings. Das hei├čt, die Audi BKK erfasst, welche ihrer Webseiten wie oft besucht wurden. Zu diesem Zweck setzt die Audi BKK Cookies ein, die nach 24 Monaten verfallen.

Neben der Audi BKK wurden die Firmen Gingco.Net New Media GmbH, Territory content to results GmbH und Move Elevator GmbH als Dienstleister beauftragt Auswertungen vorzunehmen.

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, ├╝bermittelt uns Ihr Browser einige Informationen. Wir erheben diese Daten und werten sie f├╝r unser Webcontrolling aus. Die Erhebung erfolgt mittels eines sogenannten Z├Ąhlpixels, das auf jeder Website eingebunden ist.

Folgende Daten werden erhoben:

  • Request (Dateiname der angeforderten Datei)
  • Browsertyp/ -version
  • Browsersprache
  • verwendetes Betriebssystem
  • innere Aufl├Âsung des Browserfensters
  • Bildschirmaufl├Âsung
  • Javascript-Aktivierung
  • Java An /Aus
  • Cookies An / Aus
  • Farbtiefe
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • IP-Adresse - um eine Wiedererkennung zu verhindern wird das letzte Oktett der IP-Adresse gek├╝rzt
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • Klicks
  • Ggf. Bestellwerte
  • Ggf. Formularinhalte (bei Freitextfeldern wie Name oder Passwort wird nur "ausgef├╝llt" oder "nicht ausgef├╝llt" ├╝bertragen)
  • Mausbewegungen
  • Seitenscrolling
  • Ggf. Kampagnen- und Zieltracking
  • Download von Dateien
  • Suchbegriffe bei externen Suchmaschinen
  • Suchbegriffe der internen Suchfunktion

Wenn Sie der Datenspeicherung unserer Webseiten grunds├Ątzlich widersprechen, wird f├╝r den Ausschluss vom Web-Controlling ein Cookie mit dem Namen "webtrekkOptOut" gesetzt. Der Widerspruch wirkt, solange der oben genannte Cookie nicht gel├Âscht wird. Haben Sie Ihren Browser so eingestellt, dass Cookies nicht gespeichert oder nach der Speicherung wieder gel├Âscht werden, m├╝ssen Sie dem angegebenen Link erneut folgen, um den Widerruf zu erneuern.

Auf unseren Webseiten wird das Open-Source Webanalyse-Tool Matomo eingesetzt, welches die Zugriffe der Webseitenbesucher auswertet. Textdateien, sogenannte Cookies, sammeln anonyme Nutzerinformationen, die zu Marketing- und Optimierungszwecken genutzt und ausgewertet werden. Die Cookies erm├Âglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit Matomo erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website pers├Ânlich zu identifizieren und auch nicht mit personenbezogenen Daten ├╝ber den Tr├Ąger des Pseudonyms zusammengef├╝hrt.

Standortbestimmung Die Audi BKK nutzt f├╝r ihre Webseiten die Technik von Matomo. Bei diesem Verfahren wird anhand der IP-Adresse eines Besuchers die Region ermittelt, in der er sich befindet.

  1. Social Plugins Auf den Audi BKK Webseiten werden sogenannte ÔÇ×Social PluginsÔÇť eingesetzt. Derzeit sind dies die Plugins der unten aufgef├╝hrten Dienste. ├ťber diese Plugins k├Ânnen Daten, auch personenbezogene Daten, an die US-amerikanischen Diensteanbieter gesendet und gegebenenfalls von diesen genutzt werden.

Schutz-Tool Shariff

Die Audi BKK erfasst selbst keine personenbezogenen Daten mittels der Social Plugins oder ├╝ber deren Nutzung. Um zu verhindern, dass Daten ohne das Wissen des Nutzers an die Diensteanbieter in den USA ├╝bertragen werden, setzt die Audi BKK die sogenannte Shariff-L├Âsung ein. Diese L├Âsung sorgt daf├╝r, dass zun├Ąchst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen Social Plugins weitergegeben werden, wenn Sie unsere Seiten besuchen. Erst wenn Sie eines der Social Plugins anklicken, k├Ânnen Daten an den Diensteanbieter ├╝bertragen und dort gespeichert werden.

Der Diensteanbieter erh├Ąlt dann die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Dazu m├╝ssen Sie weder ein Konto bei diesem Diensteanbieter besitzen noch dort eingeloggt sein. Wenn Sie bei dem Diensteanbieter eingeloggt sind, werden diese Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie eines der Social Plugins anklicken und zum Beispiel die Seite verlinken, speichert der Diensteanbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt dies Ihren Kontakten ├Âffentlich mit.

Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei dem Diensteanbieter nicht w├╝nschen, m├╝ssen Sie sich vor dem Klick auf eines der Social Plugins ausloggen.

Die Audi BKK hat keinen Einfluss darauf, ob und in welchem Umfang die Diensteanbieter personenbezogene Daten erheben. Auch sind uns Umfang, Zweck und Speicherfrist der Datenerhebung nicht bekannt. Es muss davon ausgegangen werden, dass zumindest die IP-Adresse und ger├Ątebezogene Informationen erfasst und genutzt werden. Es ist au├čerdem m├Âglich, dass die Diensteanbieter Cookies einsetzen

Hinweise der Diensteanbieter

Weitere Informationen zur Handhabung des Datenschutzes k├Ânnen Sie den Webseiten der einzelnen Diensteanbieter entnehmen:

a) Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA http://www.facebook.com/policy.php

weitere Informationen zur Datenerhebung:

http://www.facebook.com/help/186325668085084 http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other
sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info

b) Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025, USA https://www.facebook.com/help/instagram/155833707900388/

c) Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de

d) Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA https://twitter.com/privacy

e) WhatsApp Inc, 650 Castro Street, Suite 120-219, Mountain View, California, 94041, USA http://www.whatsapp.com/legal/?l=de

f) Pinterest,Inc. at 808 Brannan Street, San Francisco, California 94103, USA https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

g) XING SE, Dammtorstra├če 30, 20354 Hamburg, Deutschland https://privacy.xing.com/de https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

h) kununu GmbH, Neutorgasse 4-8, Top 3.02, A - 1010 Wien https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

i) Spotify Auf dieser Website sind Funktionen des Musik-Dienstes Spotify eingebunden. Anbieter ist die Spotify AB, Birger Jarlsgatan 61, 113 56 Stockholm in Schweden. Die Spotify Plugins erkennen Sie am entsprechenden Logo auf dieser Website. Eine ├ťbersicht ├╝ber die Spotify-Plugins finden Sie unter: https://developer.spotify.com . Dadurch kann beim Besuch dieser Website ├╝ber das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Spotify-Server hergestellt werden. Spotify erh├Ąlt dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse diese Website besucht haben. Wenn Sie den Spotify Button anklicken w├Ąhrend Sie in Ihrem Spotify-Account eingeloggt sind, k├Ânnen Sie die Inhalte dieser Website auf Ihrem Spotify Profil verlinken. Dadurch kann Spotify den Besuch dieser Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerkl├Ąrung von Spotify: https://www.spotify.com/de/legal/privacy-policy/. Wenn Sie nicht w├╝nschen, dass Spotify den Besuch dieser Website Ihrem Spotify-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Spotify-Benutzerkonto aus.

  1. Einbindung der Dienste Dritter Die Audi BKK hat YouTube-Videos in Ihrem Online-Angebot eingebunden. Diese Videos sind auf www.youtube-nocookie.com gespeichert und direkt von dieser Website aus abspielbar. Diese Videos sind im ÔÇ×erweiterten Datenschutz-ModusÔÇť eingebunden, so dass bei Besuch unserer Webseiten keine personenbezogenen Daten an YouTube ├╝bermittelt werden, solange Sie kein YouTube Video abspielen. Sobald Sie jedoch ein Video starten und abspielen werden Daten an YouTube ├╝bertragen. Hierauf hat die Audi BKK keinen Einfluss.

  2. Systemsicherheit Wir unterhalten aktuelle technische Ma├čnahmen, um die Datensicherheit zu gew├Ąhrleisten. Diese Ma├čnahmen dienen insbesondere dazu, Ihre personenbezogenen Daten vor dem Zugriff unbefugter Dritter zu sch├╝tzen. Wir passen unsere Schutzmechanismen dem aktuellen Stand der Technik entsprechend an.

Wenn Sie innerhalb unseres Online-Angebotes dazu aufgefordert werden, pers├Ânliche Daten einzugeben, erfolgt die Daten├╝bertragung ├╝ber das Internet immer unter Verwendung einer SSL-Verschl├╝sselung. Diese Verschl├╝sselung soll verhindern, dass Unbefugte in den Besitz Ihrer Daten gelangen.

  1. E-Mail-Kommunikation In einigen F├Ąllen beantworten wir Kundenanfragen auf dem herk├Âmmlichen Postweg, auch wenn uns die Anfrage per E-Mail zugeschickt worden ist. Das ist immer dann der Fall, wenn unsere Antwort Sozialdaten enth├Ąlt. Eine andere M├Âglichkeit gibt es derzeit aus rechtlichen Gr├╝nden leider nicht. Sobald eine auf breiter Basis einsetzbare Technologie zur Verf├╝gung steht, die h├Âchstm├Âgliche Datensicherheit gew├Ąhrleistet, k├Ânnen wir Ihre Leistungsanfragen gern auch per E-Mail beantworten.

  2. Newsletter Die von Ihnen bei der Anmeldung zum Newsletter angegebenen Daten werden zum Personalisieren unseres Newsletters verwendet. Der Newsletter wird von unserem Dienstleister Territory Content to Results GmbH im Namen der Audi BKK versandt.

Die Angaben sind freiwillig. Zu statistischen Zwecken f├╝hren wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.

  1. Datenschutzbeauftragter der Audi BKK Audi BKK Datenschutzbeauftragter Postfach 100 160 85001 Ingolstadt

Per E-Mail datenschutz@audibkk.de

##Informationen zur Datenverarbeitung nach Art. 13 DSGVO durch die Audi BKK

Identit├Ąt des Verantwortlichen

Audi BKK, Postfach 100 160 85001 Ingolstadt info@audibkk.de - K├Ârperschaft des ├Âffentlichen Rechts

** Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten** Datenschutzbeauftragter der Audi BKK Postfach 100 160 85001 Ingolstadt datenschutz@audibkk.de

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage Die Audi BKK erhebt, verarbeitet, speichert und nutzt Sozialdaten zur Erf├╝llung ihres gesetzlichen Auftrags. Damit Sie einen ├ťberblick ├╝ber die Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen sowohl in der Kranken- als auch in der Pflegekasse erhalten, stellen wir Ihnen diese in einer ├╝bersichtlichen Form zur Verf├╝gung:

  1. Krankenkasse

Erhaltung, Wiederherstellung und Verbesserung des Gesundheitszustands ihrer Versicherten (┬ž 1 F├╝nftes Buch Sozialgesetzbuch - SGB V) Finanzierung der Leistungen und sonstigen Ausgaben durch die Erhebung von Beitr├Ągen bei Arbeitgebern und Mitgliedern (┬ž 3 SGB V) Feststellung des Versicherungsverh├Ąltnisses und der Mitgliedschaft einschlie├člich der f├╝r die Anbahnung eines Versicherungsverh├Ąltnisses erforderlichen Daten (┬ž 284 Abs. 1 Nr. 1 SGB V) Ausstellung des Berechtigungsscheins und der elektronischen Gesundheitskarte (┬ž 284 Abs. 1 Nr. 2 SGB V) Feststellung der Beitragspflicht und der Beitr├Ąge, deren Tragung und Zahlung (┬ž 284 Abs. 1 Nr. 3 SGB V) Pr├╝fung der Leistungspflicht und der Erbringung von Leistungen an Versicherte, einschlie├člich der Voraussetzungen von Leistungsbeschr├Ąnkungen, Bestimmung des Zuzahlungsstatus und Durchf├╝hrung der Verfahren bei Kostenerstattung, Beitragsr├╝ckzahlung und Ermittlung der Belastungsgrenze (┬ž 284 Abs. 1 Nr. 4 SGB V) Unterst├╝tzung der Versicherten bei Behandlungsfehlern (┬ž 284 Abs. 1 Nr. 5 SGB V) ├ťbernahme der Behandlungskosten f├╝r nicht versicherungspflichtige Personenkreise nach ┬ž 264 SGB V gegen Kostenerstattung (┬ž 284 Abs. 1 Nr. 6 SGB V) Beteiligung des Medizinischen Dienstes (┬ž 284 Abs. 1 Nr. 7 SGB V) Abrechnung mit den Leistungserbringern einschlie├člich der Pr├╝fung der Rechtm├Ą├čigkeit und Plausibilit├Ąt der Abrechnung (┬ž 284 Abs. 1 Nr. 8 SGB V) ├ťberwachung der Einhaltung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten der Leistungserbringer (┬ž 284 Abs. 1 Nr. 9 SGB V) Abrechnung mit anderen Leistungstr├Ąger (┬ž 284 Abs. 1 Nr. 10 SGB V) Durchf├╝hrung von Erstattungs- und Ersatzanspr├╝chen gegen├╝ber Dritten (┬ž 284 Abs. 1 Nr. 11 SGB V) Vorbereitung, Vereinbarung und Durchf├╝hrung von Verg├╝tungsvertr├Ągen (┬ž 284 Abs. 1 Nr. 12 SGB V) Vorbereitung, Durchf├╝hrung von Modellvorhaben, Durchf├╝hrung des Versorgungsmanagements, die Durchf├╝hrung von Vertr├Ągen zur hausarztzentrierten Versorgung, Versorgung zu besonderen Versorgungsformen und zur ambulanten Erbringung hochspezialisierter Leistungen einschlie├člich der Durchf├╝hrung von Wirtschaftlichkeits- und Qualit├Ątspr├╝fungen (┬ž 284 Abs. 1 Nr. 13 SGB V) Durchf├╝hrung des Risikostrukturausgleichs sowie zur Vorbereitung und Durchf├╝hrung von strukturierten Behandlungsprogrammen einschlie├člich der Gewinnung von Versicherten zur Teilnahme daran (┬ž 284 Abs. 1 Nr. 14 SGB V) Durchf├╝hrung von Entlassmanagement (┬ž 284 Abs. 1 Nr. 15 SGB V) Auswahl von Versicherten f├╝r Ma├čnahmen im Rahmen des Krankengeldfallmangements und der Hospiz- und Palliativversorung zur individuellen Beratung und Hilfestellung (┬ž 284 Abs. 1 Nr. 16 SGB V) ├ťberwachung der Einhaltung der Vertraglichen und gesetzlichen Pflichten der Leistungserbringer von Hilfsmitteln (┬ž 284 Abs. 1. Nr. 16a SGB V) Die Erf├╝llung der Aufgaben, der Krankenkassen als Rehabilitationstr├Ąger nach dem 9. Buch (┬ž 284 Abs. 1 Nr. 17 SGB V) Gewinnung von Mitgliedern (┬ž 284 Abs. 4 SGB V)

  1. Pflegekasse

Unterst├╝tzung von Pflegebed├╝rftigen, die wegen der Schwere der Pflegebed├╝rftigkeit auf Hilfe angewiesen sind (┬ž 1 Abs. 4 Elftes Buch Sozialgesetzbuch - SGB XI) Finanzierung der Leistungen und sonstigen Ausgaben durch die Erhebung von Beitr├Ągen bei Arbeitgebern und Mitgliedern (┬ž 1 Abs. 6 SGB XI) Feststellung des Versicherungsverh├Ąltnisses und der Mitgliedschaft (┬ž 94 Abs. 1 Nr. 1 SGB XI) Feststellung der Beitragspflicht und der Beitr├Ąge, deren Tragung und Zahlung (┬ž 94 Abs. 1 Nr. 2 SGB XI) Pr├╝fung der Leistungspflicht und der Gew├Ąhrung von Leistungen an Versicherte, sowie die Durchf├╝hrung von Erstattungs- und Ersatzanspr├╝chen (┬ž 94 Abs. 1 Nr. 3 SGB XI) Beteiligung des Medizinischen Dienstes (┬ž 94 Abs. 1 Nr. 4 SGB XI) Abrechnung mit Leistungserbringern und die Kostenerstattung (┬ž 94 Abs. 1 Nr. 5 SGB XI) ├ťberwachung der Wirtschaftlichkeit, der Abrechnung und der Qualit├Ąt der Leistungserbringung (┬ž 94 Abs. 1 Nr. 6 SGB XI) Abschluss und Durchf├╝hrung von Pflegesatzvereinbarungen, Verg├╝tungsvereinbarungen sowie Vertr├Ągen zur integrierten Versorgung (┬ž 94 Abs. 1 Nr. 6a SGB V) Aufkl├Ąrung und Auskunft (┬ž 94 Abs. 1 Nr. 7 SGB XI) Koordinierung pflegerischer Hilfen, Pflegeberatung, das Ausstellen von Beratungsgutscheinen sowie die Wahrnehmung der Aufgaben in den Pflegest├╝tzpunkten (┬ž 94 Abs. 1 Nr. 8 SGB XI) Abrechnung mit anderen Leistungstr├Ągern (┬ž94 Abs. 1 Nr. 9 SGB XI) Statistische Zwecke (┬ž 94 Abs. 1 Nr. 10 SGB XI) Unterst├╝tzung der Versicherten bei der Verfolgung von Schadensersatzanspr├╝chen (┬ž 94 Abs. 1 Nr. 11 SGB XI)

Dar├╝ber hinaus kann eine Erhebung, Nutzung, Verarbeitung und Speicherung von Daten seitens der Audi BKK auf Grundlage von ausdr├╝cklichen Einwilligungserkl├Ąrungen nach Art. 6 Abs. 1a Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Verbindung mit ┬ž 67b Abs. 2 Zehntes Sozialgesetzbuch (SGB X) erfolgen.

Wir d├╝rfen Ihre Daten, abweichend von den oben genannten Zwecken und Rechtsgrundlagen, ohne vorherige Informationspflicht f├╝r andere Zwecke (Zweck├Ąnderung) nutzen, wenn die folgenden Voraussetzungen vorliegen:

Es handelt sich um eine Ma├čnahme nach ┬ž 82 Abs. 2 SGB X. Eine andere Rechtsgrundlage erlaubt die Zweck├Ąnderung ohne Informationspflicht. Es liegt Ihre ausdr├╝ckliche Einwilligung vor. Es handelt sich um anonymisierte Daten.

Bereitstellung von Sozialdaten Damit die Audi BKK ihre gesetzlich vorgeschriebenen Aufgaben vollumf├Ąnglich wahrnehmen kann, beachten Sie bitte die Mitwirkungspflichten gem├Ą├č ┬ž┬ž 60 ff Sozialgesetzbuch (SGB) Erstes Buch (I). Danach haben Sie der Audi BKK bestimmte Daten zu Ihrer Person, die f├╝r die Erledigung der Sie betreffenden gesetzlichen Aufgaben erforderlich sind, zur Verf├╝gung zu stellen. Bei fehlender Mitwirkung Ihrerseits kann es zu Verz├Âgerungen oder sogar zu Ablehnungen von Ihnen beantragter Leistungen kommen.

Von diesen Daten ausdr├╝cklich ausgenommen sind freiwillige Angaben, wie Telefonnummer oder E-Mailadresse. Sollten Sie diese Daten nicht zur Verf├╝gung stellen, liegt keine Verletzung einer Mitwirkungspflicht vor und es entsteht Ihnen dadurch kein Nachteil.

Ihre Sozialdaten, welche die Audi BKK erhebt, verarbeitet, aufbewahrt und nutzt, unterliegen den datenschutzrechtlichen Vorgaben des SGB X, dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und zus├Ątzlich der DSGVO. Die Audi BKK tr├Ągt daf├╝r Sorge, dass das Sozialgeheimnis nach ┬ž 35 SGB I gewahrt wird.

Automatisierte Einzelfallentscheidung Die Audi BKK trifft keine Entscheidungen auf einer automatisierten Verarbeitung einschlie├člich Profiling im Sinne von Art. 22 DSGVO.

Kategorien von Empf├Ąngern Die Audi BKK ├╝bermittelt Sozialdaten auf Grund gesetzlicher Vorschriften des SGB oder anderer Rechtsvorschrift regelm├Ą├čig an folgende Empf├Ąnger:

  • Tr├Ąger der Renten- und Unfallversicherung,
  • Agentur f├╝r Arbeit,
  • im Rahmen des Zahlungsverkehrs an Geldinstitute,
  • Arbeitgeber und Zahlstellen,
  • Versorgungsverwaltung,
  • Leistungserbringer,
  • Wehrbereichsverwaltung,
  • Finanzverwaltung, ├ťbermittlung in Einzelf├Ąllen nach ┬ž┬ž 67d ff. SGB X. Sollte eine ├ťbermittlung an einen Empf├Ąnger innerhalb einer Kategorie erfolgen, so werden Sie ├╝ber den Empf├Ąnger informiert, wenn nicht eine der Ausnahmen nach ┬ž 82 Abs. 1 und Abs. 2 SGB X oder die Voraussetzung des Art. 13 Abs. 4 DSGVO vorliegt.

Dauer der Speicherung F├╝r die Verarbeitungszwecke von Sozialdaten gibt es unterschiedliche Aufbewahrungsfristen, welche in den ┬ž 110a SGB IV, ┬ž 304 SGB V, ┬ž 107 SGB XI und in der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift ├╝ber das Rechnungswesen in der Sozialversicherung (SRVwV) geregelt sind. Entf├Ąllt der Verarbeitungszweck, werden die betreffenden Sozialdaten gel├Âscht.

Rechte der betroffenen Person bei der Datenverarbeitung Sie k├Ânnen ├╝ber die oben genannten Kontaktdaten folgende Rechte aus├╝ben, wenn die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen:

  • Recht auf Auskunft ├╝ber verarbeitete Daten (Art. 15 DS-GVO i. V. m. ┬ž 83 SGB X)
  • Recht auf Berichtung unrichtiger Daten (Art. 16 DS-GVO i. V. m. ┬ž 84 SGB X)
  • Recht auf L├Âschung (Art. 17 DS-GVO i. V. m. ┬ž 84 SGB X)
  • Recht auf Einschr├Ąnkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO i. V. m. ┬ž 84 SGB X)
  • Recht auf Daten├╝bertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)
  • Widerspruchsrecht (Art. 21 DS-GVO i. V. m. ┬ž 84 SGB X) Bei Datenverarbeitung aufgrund einer Einwilligung besteht das Recht, diese mit Wirkung f├╝r die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Beschwerderecht bei den Aufsichtsbeh├Ârden Sie haben als Betroffener das Recht, sich an die zust├Ąndigen Aufsichtsbeh├Ârden zu wenden, die f├╝r die Audi BKK zust├Ąndig sind:

Der Bundesbeauftragte f├╝r Datenschutz und die Informationsfreiheit Graurheindorferstr. 153 53117 Bonn poststelle@bfdi.bund.de

Bundesamt f├╝r Soziale Sicherung Friedrich-Ebert-Allee 38 53113 Bonn poststelle@bas.bund.de Arten der gespeicherten Sozialdaten

##Arten der gespeicherten Sozialdaten Bezug auf Website audibkk-empfehlen.de Beschreibung der betroffenen Personengruppe und der diesbez├╝glichen Daten oder Datenkategorien.

###Sozialdaten der Mitglieder und Versicherten ##Daten zur Person Diese Sozialdaten werden zur Person gespeichert:

Mitgliedsnummer Name, Vorname Telefonnummer E-Mail

##Liste der Dienstleister

Die Audi BKK ├╝bermittelt unter Beachtung der gesetzlichen Anforderungen personenbezogene Daten oder Sozialdaten an Dienstleister (Auftragsverarbeiter), welche f├╝r die Audi BKK nach ┬ž 80 SGB X bzw. ┬ž 62 BDSG t├Ątig sind.

Damit Sie einen besseren ├ťberblick erhalten, stellen wir Ihnen eine entsprechende ├ťbersicht zur Verf├╝gung, in welcher die Kategorien der Empf├Ąnger und der Gegenstand/Zweck der Beauftragung benannt werden.

IT-Dienstleister

Erbringung von IT- und Telekommunikationsdienstleistungen, u.a.

  • Bereitstellung von Hard- und Software
  • Telekommunikation
  • Beratung und Unterst├╝tzung
  • Wartung und Support

##Datenschutzbeauftragter

F├╝r Fragen und Hinweise rund um den Datenschutz in der Audi BKK steht Ihnen der Beauftragte f├╝r den Datenschutz gerne zur Verf├╝gung.

Per Post: Audi BKK Datenschutzbeauftragter Postfach 100 160 85001 Ingolstadt

Per E-Mail: datenschutz@audibkk.de